SC Pfullendorf wird Favoritenrolle gerecht

Der SC Pfullendorf hat am Mittwochabend das Blitzturnier in Aach-Linz erwartungsgemäß gewonnen. Bei den Siegen über den gastgebenden TSV (3:0) und den SV Denkingen (1:0) ließ das Sijaric-Team in den jeweils 40-minütigen Spielen nichts anbrennen.

Jetzt hofft Sijaric, dem derzeit Ex-A-Junioren-Co-Trainer Jan Frilling assistiert, dass der SCP-Vorstand in Sachen Neuzugänge schnell Nägel mit Köpfen macht. Ganz oben auf seiner Wunschliste: Die brasilianische Offensivkraft Lucas Ozorio und der von Grashoppers Zürich II stammende Außenverteidiger Marco Kehl-Gomez. Zehn Tage vor dem Ligastart gegen Homburg sagt Sijaric: „Sie sind die besten Testspieler, die wir in den letzten fünf Jahren hatten. Ich hoffe, dass wir uns schnell mit ihnen einigen und am Ende nicht in die Röhre schauen.“

Blitzturnier SC Pfullendorf
B
litzturnier auf einen Blick:

TSV Aach-Linz –SV Denkingen 1:1 - Tor: Sagur (16.); 1:1 Lohr (35., Foulelfmeter)

SC Pfullendorf – SV Denkingen 1:0 - Tor: 1:0 Kehl-Gomez (30.);

TSV Aach-Linz – SC Pfullendorf 0:3 - Tore: 0:1 Werne (8.), 0:2 Werne (9.), 0:3 Kunter (17.)

 

Aktuell

Linzgau Trophy

Zur offiziellen Seite der

LINZGAU TROPHY

1

Mein Verein.

Mitglied Aach-Linz